Dialog in Rheinland-Pfalz

Dialog in Rheinland-Pfalz/ Photosession am 06.02.2020

Das Projekt „Dialog in Rheinland-Pfalz“ ist eine konsequente Weiterführung der Willkommenskampagnen der letzten 3 Jahre. Gezeigt werden möglichst gegensätzliche Paare, die miteinander kommunizieren und dadurch voneinander profitieren. Sie machen an Beispielen deutlich, wie das Zusammenleben in einer globalisierten Welt möglich wird – und dass jeder von uns dabei gefordert ist. Wichtig dafür ist der beiderseitige Wille, in die Welt des anderen einzutauchen, in Dialog zu treten und die andere Einstellung zu verstehen -ohne diese annehmen zu müssen oder etwas zu adaptieren. In Ludwigshafen und Kaiserslautern haben wir die ersten 80 Paare aufgenommen, die auch in intensiven Dialog getreten sind.

Die nächste Photo-Session ist am Donnerstag, den 06. Februar im Foyer des Neuen Stadthauses in der Großen Bleiche 46  von 14 – 17:30 Uhr.
Partner des Projektes sind die Stiftung Kriminalprävention RLP, Ministerium des Innern und für Sport, protestantischer  Kirchenbezirk Kaiserslautern, Evangelische Kirche der Pfalz, Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz und SWR Heimat.
Über social media wollen wir Menschen in ganz Rheinland-Pfalz motivieren, aktiv teilzunehmen: als DarstellerIn, oder als Multiplikator der Idee!
Infos:
Facebook: https://bit.ly/2UI1wal
Instagram: https://bit.ly/2WdNGy6

Die ersten Bilder der Kaiserslautern-Dialog-Paare, sowie dei Ausstellung in Mainz,  seht Ihr hier in der Galerie !